Problembehebung

Nutzersupport: Leitfaden zur Trainingskurs-Problembehebung

Sofern während der Bearbeitung Probleme mit Kursinhalten auftreten, finden Sie hier hilfreiche Hinweise zur Behebung.

Springen zu: 

Der Status meines Trainingskurses wird nicht korrekt angezeigt Ich erhalte eine Meldung, dass mein Popup-Blocker das Öffnen meines Trainings verhindert So löschen Sie den Browsercache Die Audiowiedergabe im Trainingskurs funktioniert nichtMeine KnowBe4 Learner App reagiert nichtMein Problem wird hier nicht aufgeführt

Der Status meines Trainingskurses wird nicht korrekt angezeigt

Wenn der Status Ihrer Trainingsinhalte nicht korrekt angezeigt wird, liegt dies möglicherweise an Ihrem Browser.  Gehen Sie wie folgt vor, um das Problem zu beheben:

  1. Verwenden Sie einen anderen Browser. Ist dies nicht möglich, versuchen Sie es mit Schritt 2.
  2. Rufen Sie die Einstellungen Ihres Browsers auf und löschen Sie den Browsercache. Hier finden Sie eine entsprechende Anleitung.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu.
  4. Versuchen Sie erneut, den Trainingskurs aufzurufen.

Zurück zum Seitenanfang

Ich erhalte eine Meldung, dass mein Pop-up-Blocker das Öffnen meines Trainings verhindert

Bei aktiviertem Pop-up-Blocker kann Ihr Trainingskurs möglicherweise nicht richtig angezeigt werden. Befolgen Sie die Schritte im Artikel Wie kann ich meinen Pop-up-Blocker deaktivieren? und versuchen Sie dann erneut, den Trainingskurs zu öffnen. Vergessen Sie nicht, den Pop-up-Blocker nach Abschluss des Kurses wieder zu aktivieren.

Zurück zum Seitenanfang

So löschen Sie den Browsercache

Wählen Sie Ihren Browser aus, um die erforderlichen Schritte zum Löschen des Browsercaches anzuzeigen:

So löschen Sie den Browsercache in Internet Explorer

  1. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol für Einstellungen und wählen Sie den Menüpunkt Sicherheit aus.
  2. Klicken Sie auf Browserverlauf löschen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Temporäre Internet- und Websitedateien.
  3. Klicken Sie auf Löschen.
Hinweis: Wenn Sie Internet Explorer verwenden, muss die neueste Flash-Version installiert und aktiviert sein. Informationen zu Flash finden Sie unter https://www.adobe.com/de/products/flashplayer/end-of-life.html.

So löschen Sie den Browsercache in Microsoft Edge

  1. Klicken Sie oben rechts auf die Menüschaltfläche (...).
  2. Klicken Sie auf Verlauf und dann auf Browserdaten löschen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zwischengespeicherte Daten und Dateien.
  4. Klicken Sie auf Löschen.

So löschen Sie den Browsercache in Google Chrome

  1. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol für Einstellungen und wählen Sie den Menüpunkt Weitere Tools aus.
  2. Wählen Sie Browserdaten löschen aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bilder und Dateien im Cache.
  3. Klicken Sie auf Daten löschen.

So löschen Sie den Browsercache in Safari

  1. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü „Safari“ und dann auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Erweitert und wählen Sie Menü „Entwickler“ in der Menüleiste anzeigen aus.
  3. Schließen Sie das Fenster „Einstellungen“.
  4. Wählen Sie im Drop-down-Menü „Entwickler“ die Option Cache-Speicher leeren aus.

So löschen Sie den Browsercache in Firefox

  1. Klicken Sie in der Menüleiste im oberen Bildschirmbereich auf das Anwendungsmenü (drei horizontale Linien) und dann auf Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Datenschutz & Sicherheit.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Cookies und Website-Daten und klicken Sie auf Daten entfernen….
  4. Achten Sie in dem nun angezeigten Fenster darauf, dass beide Optionen aktiviert sind. 
  5. Klicken Sie auf Leeren.

So löschen Sie den Browsercache in Chrome für Mobilgeräte

  1. Tippen Sie in der App auf die drei Punkte oben rechts.
  2. Tippen Sie auf Verlauf.
  3. Tippen Sie auf Browserdaten löschen….
  4. Legen Sie im oberen Menü einen Zeitraum fest.
  5. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Cookies und Websitedaten sowie Bilder und Websitedaten im Cache.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen.

So löschen Sie den Browsercache in Safari für Mobilgeräte

  1. Rufen Sie die Einstellungen auf und navigieren Sie zu Safari.
  2. Tippen Sie auf Verlauf und Websitedaten löschen. Es wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.
  3. Bestätigen Sie den Vorgang mit Verlauf und Daten löschen.

Zurück zum Seitenanfang

Die Audiowiedergabe im Trainingskurs funktioniert nicht

Überprüfen Sie die Audioeinstellung und die Lautstärke Ihres Computers oder die Audioeinstellung der Browser-Registerkarte. Sie darf nicht stummgeschaltet sein. 

Tritt das Problem weiterhin auf, halten Sie das Trainingsmodul an und spielen Sie den Abschnitt erneut ab. 

Lässt sich das Problem dadurch nicht beheben, starten Sie den Computer neu und vergewissern Sie sich, dass keine Kopfhörer oder ähnliche Geräte am Audioausgang des Computers angeschlossen sind.

Zurück zum Seitenanfang

Die KnowBe4 Learner App reagiert nicht

Überprüfen Sie in diesem Fall zunächst Ihre Internetverbindung.

Wenn das Problem bei vorhandener Internetverbindung weiterhin besteht, entfernen Sie die KnowBe4 Learner App von Ihrem Gerät. Eine entsprechende Anleitung für Ihr Gerät finden Sie auf der Website des Herstellers.

Zurück zum Seitenanfang

Mein Problem wird hier nicht aufgeführt

Wenn Ihr Problem nicht aufgeführt wird, wenden Sie sich an das Support-Team.

Zurück zum Seitenanfang

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Support kontaktieren