Landingpages

Leitfaden zu Landingpages für die Dateneingabe

Mit Landingpages für die Dateneingabe können Sie ermitteln, mit welcher Wahrscheinlichkeit Ihre Nutzer:innen sensible Informationen auf einer Webseite eingeben. Wenn Nutzer:innen in einem Phishing-Test auf einen Link klicken, werden sie zu einer Landingpage mit einem Dateneingabeformular weitergeleitet. Wenn Nutzer:innen Daten in das Formular eingeben und absenden, wird diese Aktion als Fehler gewertet.

Sie können auch eine zweite Landingpage hinzufügen, die Nutzer:innen angezeigt wird, wenn sie den Test nicht bestehen. Auf dieser zweiten Landingpage können Sie Nutzer:innen darüber informieren, dass sie den Test nicht bestanden haben, und ihnen Tipps geben, wie sie sich vor zukünftigen Angriffen schützen können. Nachdem die Nutzer:innen den Test abgeschlossen haben, können Sie die Ergebnisse in einem Report anzeigen.

Wichtig: Die Daten, die Nutzer:innen auf der Landingpage eingeben, werden nicht von uns gespeichert. Es werden keine Daten auf unseren Servern oder in Protokollen gespeichert, wenn die Namen der Formularfelder einer strikten Namenskonvention folgen. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Erstellen eigener Landingpages für die Dateneingabe.

Allgemeine Informationen zu Landingpages finden Sie in den Artikeln Anpassen von E-Mails und Landingpages und So verwalten Sie E-Mail-Vorlagen und Landingpages.

Verwenden der Phishing-Vorlagen zur Dateneingabe

Beim Erstellen einer Phishing-Kampagne können Sie mithilfe von Phishing-Vorlagen zur Dateneingabe ermitteln, mit welcher Wahrscheinlichkeit Ihre Nutzer:innen Daten auf einer Landingpage eingeben. Allgemeine Informationen zu Phishing-Kampagnen finden Sie im Artikel Erstellen und Verwalten von Phishing-Kampagnen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mithilfe der Phishing-Vorlagen zur Dateneingabe eine neue Phishing-Kampagne zu erstellen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem KnowBe4-Konto an und navigieren Sie zur Registerkarte Phishing.
  2. Klicken Sie auf + Phishing-Kampagne erstellen.
  3. Wählen Sie auf der Seite Neue Phishing-Kampagne im ersten Drop-down-Menü Vorlagenkategorien die Option Phishing nach sensiblen Daten aus.

  4. Wählen Sie im zweiten Drop-down-Menü die Option Vollständig zufällig aus.

  5. Behalten Sie das Feld Landingpage bei.
  6. Passen Sie die restlichen Einstellungen wie gewünscht an und klicken Sie dann auf Kampagne erstellen.

Erstellen eigener Landingpages für die Dateneingabe

Sie können auch eigene Landingpages für die Dateneingabe erstellen. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Erstellen eigener Landingpages für die Dateneingabe.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Support kontaktieren