Nutzersupport

Nutzersupport:

Sie haben eine E-Mail erhalten, dass Sie von Ihrer Organisation für ein Security Awareness Training angemeldet wurden? Dann hilft Ihnen die schrittweise Anleitung in diesem Artikel bei eventuell auftretenden Fragen. Sie können über die nachfolgenden Links einzelne Schritte auch direkt aufrufen. Oder schauen Sie sich dieses Video an.

Lesen Sie bei Fragen – auch zum Zugriff auf Ihr Training – den Artikel Wie wende ich mich an den Support?.

Schritt 1: KnowBe4-Konto aktivieren

Die erhaltene E-Mail enthält einen Link, über den Sie Ihr Training starten können. Klicken Sie auf diesen Link, um Ihr KnowBe4-Konto zu aktivieren.

Wenn Sie zum ersten Mal auf diesen Link klicken, werden Sie auf die Seite „Erste Schritte“ weitergeleitet. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Weiter.

Anschließend erhalten Sie per E-Mail die Aufforderung, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Öffnen Sie die Bestätigungs-E-Mail und klicken Sie auf den Link Mein Konto aktivieren, um den Vorgang abzuschließen.

Schritt 2: KnowBe4-Profil einrichten

Nach der Aktivierung Ihres Kontos wird automatisch eine Seite geöffnet, auf der Sie Ihr Profil einrichten können. Geben Sie hier Ihren Vor- und Nachnamen ein und legen Sie ein starkes Passwort für Ihr Konto fest. Überprüfen Sie die eingegebenen Informationen und klicken Sie auf Speichern & Weiter.

Schritt 3: Im Nutzerbereich orientieren

Wenn Sie Ihr Profil eingerichtet haben, werden Sie auf eine Begrüßungsseite weitergeleitet. Klicken Sie auf Umsehen, wenn Sie eine kurze Tour durch den Nutzerbereich wünschen. Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Abschnitte finden Sie im Artikel Navigation im Nutzerbereich.

Hinweis: Wenn Sie sich die Tour ansehen möchten, aber das Pop-up-Fenster nicht geöffnet wurde, können Sie die Tour über die Registerkarte Training starten. Klicken Sie auf der Registerkarte Training auf Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse oben rechts auf der Seite und wählen Sie dann Tour starten.

Wählen Sie über das Drop-down-Menü im unteren Fensterbereich Ihre bevorzugte Sprache der Tour aus.

Wenn Sie die Spracheinstellung nach der Tour ändern möchten, klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen. Klicken Sie anschließend unten im Dropdown-Menü auf die Sprache. Ein Fenster wird geöffnet, in dem Sie eine Sprache auswählen können. Klicken Sie anschließend auf Speichern. Die festgelegte Sprache wird auf jedes Trainingsmodul angewendet, das Sie noch nicht gestartet haben.

Schritt 4: Training starten

Im Nutzerbereich werden auf der Registerkarte Training alle Ihnen zugewiesenen Trainingsmodule angezeigt. Beachten Sie vor dem Start eines Trainings folgende Hinweise. 

  • Deaktivieren Sie Ihren Popup-Blocker. Das Trainingsmodul wird in einem neuen Fenster geöffnet. Bei aktiviertem Popup-Blocker können Sie das Trainingsmodul nicht öffnen.
    • Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, Ihren Popup-Blocker nach Abschluss des Trainings wieder zu aktivieren. 
  • Überprüfen Sie vor Beginn des Trainings die Spracheinstellung. Der Titel des Trainingsmoduls wird in der ausgewählten Sprache angezeigt. Über das Dropdown-Menü neben der Schaltfläche Start können Sie eine andere Sprache festlegen.
    • Wenn Sie bereits eine bevorzugte Sprache festgelegt haben, das Trainingsmodul jedoch in einer anderen Sprache angezeigt wird, wurde das Trainingsmodul vor Auswahl der bevorzugten Sprache gestartet oder steht dieses Trainingsmodul nicht in Ihrer bevorzugten Sprache zur Verfügung.
  • Planen Sie ausreichend Zeit für den Abschluss des Trainingsmoduls ein. Für jedes Trainingsmodul wird im oberen Bereich die Dauer und die bis zum Abschluss verbleibende Zeit angegeben.
    • Wenn Sie das Trainingsmodul vor Abschluss unterbrechen müssen, wird Ihr Fortschritt beim Schließen des Browserfensters gespeichert. Sie können das Trainingsmodul zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten, indem Sie auf Fortfahren klicken.

Wenn Sie mit einem Trainingsmodul beginnen möchten, klicken Sie auf Start. Befolgen Sie während des gesamten Trainings die angezeigten Anweisungen. Beachten Sie, dass sich die Schritte in verschiedenen Trainingsmodulen unterscheiden können.

Schließen Sie nach Abschluss eines Trainingsmoduls das Browserfenster. Das Modul wird dann als abgeschlossen gekennzeichnet. Kürzlich abgeschlossene Trainingsmodule werden im unteren Bereich der Registerkarte Training angezeigt. Sie können für jedes angezeigte abgeschlossene Trainingsmodul ein Zertifikat herunterladen, Details wie Abschluss- und Fälligkeitsdatum anzeigen und das Trainingsmodul erneut ansehen.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen?

Support kontaktieren